Spezielle Proben auf Termin

Spezielle Vorsichtsmaßnahmen

Einige Proben verlangen eine spezielle Vorbereitung, sowie eine Ruhezeit (Prolaktin, Renin, Aldolase…), eine körperliche Aktivität vor der Blutprobe oder der Urinprobe (Renin, Aldosteron, Urozytogramm…) eine sofortige Zentrifugation nach der Probe…

Falls Sie Fragen haben, bitte kontaktieren Sie unser Labor vor Ihrer Probe.

Bateriologische oder mykologische Probenahmen

Im Falle von Hautentnahme oder Schleimhautentnahme für bakteriologische oder mykologische Proben (vaginale Probe, Harnröhre Probe, Wunde, HNO Bereich, Keuchhusten Probe…).

Sie müssen von befugtem Personal durchgeführt werden (oft der Biologe oder eine Krankenschwester): wir empfehlen Ihnen deshalb einen Termin zu vereinbaren.

In genereller Hinsicht müssen die bakteriologische Analysen vor der Einnahme von Antibiotika oder minimum 3 Tage nach der Einnahme von diesen Medikamenten durchgeführt werden.

Vermeiden Sie den Bereich der Probe vor Ihrem Besuch im Labor zu säubern oder zu desinfizieren.

Spermiogramm

Konsultieren Sie unsere Seite dazu